Wie geht glücklich?

„Das ist das Leben…“

Unter diesem Motto durfte in den letzten fünf Jahren ein Behandlungskonzept wachsen.

Ich möchte mit einem weiteren Abschnitt aus diesem Behandlungskonzept nun im Mai starten!

Es soll als Selbsterfahrungs-Workshop dienen.

 

„Wie geht glücklich?“

 

In diesem Rahmen möchte ich Jedem die Möglichkeit bieten sich in seinem Tempo mit sich selber auseinander zu setzen.

Jeder soll den Raum bekommen sich selber ein Stückchen mehr zu verstehen.

Außerdem geht um das Auflösen von Blockaden.

Es wird u.a. eine besondere Art der systemischen Arbeit einfließen und auch die Mentale Regulationstherapie wird zum Tragen kommen.

Es geht darum, den Blick nach vorne zu richten und ein Stückchen persönliche Freiheit zu erlangen und dem „Glücklich sein“ näher zu kommen .

Jeder hat die Fähigkeit sein Leben selber in die Hand zu nehmen, ob in einer Einzelsitzung oder im Workshop.

 

Einzelsitzung

 

In Ihrer Einzelsitzung werden Hauptemotionen als Fundament behandelt. Es geht darum z.B. Wut, Trauer, Scham und Angst in Harmonie zu integrieren.

Sie bekommen die Möglichkeit, hinzuschauen, zu verstehen, aber auch dann die Thematik aufzulösen. Altes darf gehen und Neues Positives darf gerne kommen.

Ziel ist es dem „Glücklich sein“ ein Stückchen näher zu kommen.

 

Der Termin dauert ca. 2 Stunden.

 

Bitte schaffen Sie sich an diesem Tag/Wochenende Freiraum, dass Sie sich Zeit für sich nehmen können.

 

 Kosten: 120,-€

 

Termine:

 

Die Termine finden in der Regel an einem Freitagabend statt, damit Sie am Wochenende in Ruhe in die Verarbeitung gehen können.

 

 

Workshop

            Ziel ist es auch hier einen geschützten Raum zu schaffen.

Jeder für sich kann ein Stückchen mehr den Blick nach vorne richten und dem „Glücklich sein“ ein Stückchen näher kommen.                                                       Es werden Emotionen thematisiert, genauso aber auch Themen eines jeden Einzelnen. Die Gruppendynamik ist bei dieser Arbeit ein großes Geschenk.

Es können max. zehn Teilnehmer an diesem Workshop teilnehmen.

Für diejenigen, die meine Arbeit nicht kennen, ist es sinnvoll erst eine Einzelsitzung zu buchen oder ein persönliches Vorgespräch zu führen.

 

Ich werde den Workshop leiten, und es wird immer eine Kollegin als Unterstützung dabei sein.

 

Kosten: 120,-€ pro Teilnehmer

 

Termine:

08. Juli 2017  09: 00 bis ca. 17: 00 Uhr

23. September 2017 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

09.Dezember 2017   09:00 bis ca. 17:00 Uhr

 

 

© Centro medial